Beutenständer – Günstig, Stabil und Praktisch

Bauanleitung Beutenständer (Zander Maße)

Einfach, Schnell und Günstig – Ideal zur Wanderung mit den Bienen.

Beutenständer

Beutenständer ideal für die Wanderung.

(Der Beutenständer)

Material

Kieferleisten (58 mm x 38 mm)

Kieferleisten ( 48 mm x 24 mm)

2 x Träger (1160 mm x 58 mm x 38 mm)

9 x Leisten (520 mm x 48 mm x 24 mm)

4 x Kurze Balken (136 mm x 58 mm x 38 mm)

4 x Fuß (520 mm x 58 mm x 38 mm) ** Bei bedarf auch Länger !
Schrauben (5 mm x 20 mm)

 

Werkzeug:

Hammer

Akkubohrer

Holzbohrer

Schrauben

Messwerkzeuge

Pläne in den Downloads.

Anmerkung:

Es wird nur je eine Schraube pro Verbindung gebraucht !

Bauanleitung:

Alle Balken und Latten auf Maß nach Plan Sägen oder Sägen lassen.

Dabei haben sich Maße beim Kauf von 200 cm bewährt.

Vor dem Verschrauben der Balken und Bretter sollte wenn möglich mit einem 4,5 mm Holzbohrer vorgebohrt werden um ein Reißen des Holzes zu vermeiden.

Die Beiden Träger (Plan Nr. 1) gegenüberliegend (Hochkant) mit zwei Leisten (Plan Nr. 2) an beiden Enden Bündig Verschrauben.
Auf den Rechten Winkel ist jetzt schon zu achten, damit es Später nicht zu Spannungen kommt.

Schraubzwingen machen das Leben hier etwas Leichter, damit beim Bohren das Holz nicht verrutscht.

Im zweiten Teil legt man ein Bein Hochkant an der Innenseite der gerade verschraubten Latten und passt die zweite Leiste an die Breite des Beines an. (ca. 40 mm)
Um etwas Platz zu lassen, legt man an jeder Seite eine Pappe oder ähnliches und Verschraubt die Leisten. (siehe Plan Teil A)

Ist die eine Seite fertig gestellt, dreht man die ganze Konstruktion und legt die vier Kurzen Balken (Plan Nr. 4), je zwei auf jeder Seite in einem Abstand von 124 mm auf die jetzt unteren Leisten.

Zwei Leisten werden wie Oben beschrieben auf die kurzen Balken gelegt und Verschraubt.
Dabei ist auch bei diesen Leisten auf den Abstand zu achten.

Wenn alle Leisten auf dieser Seite verschraubt wurden sind, drehen wir die Konstruktion ein weiteres mal und legen die letzte Leiste (Plan Nr. 2) Mittig auf die beiden Träger, so das ein Abstand von 420 mm Innenseite entsteht.

Nach dem Verschrauben mit dem Trägern, verschrauben wir nur noch die Leisten mit den kurzen Balken die jetzt noch an der Oberseite fehlen.

Zum Aufstellen die vier Beine zwischen Träger und kurzen Balken stecken und ausrichten.

Viel Spaß mit den neuen Beutenständer 🙂

 

Fertiger Beutenständer

Fertiger Beutenständer .

 

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Hannes sagt:

    Klasse teil. Habe es einfach nachgebaut. Danke, danke, danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.